kabelkunst blog

z_k_k auf der d(13) bei theaster gates

Posted in dokumentarisch, installativ by maik on 17/07/2012

das zentrum für kabelgebundene kunst ließ es sich auch diesmal nicht nehmen und installierte das sog. zkkabel, neben vorangegangenen schauplätzen von welt wie das cercle in luxembourg, der galerie der hbksaar oder der burg giebichenstein in halle/saale, nun auch auf der d(13) in kassel.

passend zum konzept von theaster gates und seiner arbeit ‚12 ballads huguenot-house‚ wurde an selbiger stelle das kabel angebracht und verhilft dem restaurierungs-kunstprojekt somit, sich dem status ‚energieorientiert‘ einen weiteren schritt zu nähern.

aufgrund massiver sicherheitsmaßnahmen im hugenottenhaus gestaltete sich die installierung des kabels als schwierig und musste unter größter geheimhaltung, vorsicht und schnelligkeit vollzogen werden. das kabel wurde im badezimmer im zweiten stock angebracht. ob es dort immernoch verweilt oder ob es bereits entfernt wurde, lässt sich von dieser stelle aus nicht beurteilen.

write a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: